Halbmarathon am 20. Mai 2007

Bei optimalen äußeren Bedingungen konnte der Veranstalter 233 Läuferinnen und Läufer im Ziel begrüßen. Die neue Streckenführung wurde insbesondere wegen der grandiosen Natur überwiegend positv aufgenommen, zumal auch noch weniger Bordsteine und enge Kurven im Vergleich zur alten Strecke zu verzeichnen waren. Bei den Damen und Herren konnten sich die Gesamtsieger des letzten Jahres, Antje Müller (ASV Duisburg) und Jörn Hansen (LG Alpen) wieder mit großem Vorsprung in Szene setzen. Erfreulich, dass sich in den Preisrängen auch einige heimische Athletinnen und Athleten von Marathon Dinslaken und den Triminators wiederfanden. In der Mannschaftswertung gab es zwischen beiden Vereinen spannende Kämpfe, wobei sich bei den Damen die Triminators und bei den Herren Marathon Dinslaken durchsetzte. Trotz der Vielzahl parallel ablaufender Veranstaltungen konnten alle mit dem Meldergebnis noch hoch zufrieden sein.