Silvesterlauf am 31. Dezember 2009

Bei der 20. Auflage des Voerder Silvesterlaufes erreichten von 258 gemeldeten TeinehmerInnen 203 Aktive das Ziel. Bei den Frauen konnte im 10 km – Lauf Franziska Espeter vom ASC Breidenbach, die sich zur Zeit bei ihrem Freund in Alpen aufhält, in 0:40:48 min. souverän den Gesamtsieg vor der letztjährigen Zweitplatzierten Petra Gervers-Lohkamp von Adler Langlauf Bottropp (0:42:45 min.) herauslaufen. Auf dem dritten Rang dann von den Triminators TV Voerde Jutta Guerndt in 0:43:50 min. Bei den Männern konnte der Vorjahressieger Muharrem Yilmaz vom Ayyo Team Essen seinen Titel nicht verteidigen. Einmal mehr siegte bei den Triminators der Dinslakener Christoph Müller in der Zeit von 0:34:51,32 min vor Jürgen Braukmann vom AS Neukirchen (0:35:12 min.) und dem Vorjahressieger. Auf dem 4. Rang dann der frühere Seriensieger Volker Dorn vom Ruhrorter SV in 35:50 min.

Die Organisation klappte wie am Schnürchen und bereits in weniger als 60 min nach dem Einlauf des Letzten konnte die Siegerehrung stattfinden, bei der die beiden Erstpatzierten den traditionnelen Honig von einheimischen Imkern in Empfang nehmen konnten. Die Strecke war erfreulicherweise sehr gut zu belaufen. Noch am Vortag befand sich auf Teilen der Strecke auf Grund der starken Niederschläge ein Pfützenmeer, von dem dann am Veranstaltungstag glücklicherweise nichts mehr vorhanden war. In der freundlichen Pausenhalle der Erich-Kästner-Schule verabschiedeten dann bis in die frühen Abendstunden einheimische Läufer bei einem Bier und Snack in geselliger Runde das Jahr 2009.

Die Platzierungen für den Schülerlauf (2km) sowie für den Jedermannlauf (5km) finden Sie in der anliegenden Ergebnisliste. Beim 5 km Jedermann- und Walking – Wettbewerb gingen all diejenigen an den Start, die am Ende des Jahres bei Bewegung an der frischen Luft unter Gleichgesinnten noch ein wenig Spaß haben wollten und den Leistungsgedanken nicht unbedingt in den Vordergrund stellten.